Neue Rückenschule 

8 Einheiten à 60 Minuten

Worum geht es bei der Neuen Rückenschule nach KddR?

Die Neue Rückenschule ist ein neuer Ansatz, mit der die Hauptursachen von Rückenproblemen nachhaltig angegangen werden. Denn neben besonderen körperlichen Belastungen wirken insbesondere psychische Faktoren wie Stress, Angst und Arbeitsunzufriedenheit sich immens auf die Rückengesundheit aus. Mit den psychodynamischen Methoden dieses Ansatzes werden die Teilnehmer dazu animiert, sich regelmäßig bewusst körperlich zu aktivieren, dabei psychische Überbelastungen abzubauen und damit eine veränderte Einstellung zu Rückenschmerzen zu erlangen.

Was bringt es mir?

Sie lernen mit Rückenschmerzen angemessen umzugehen und achten beim Bewegen nicht so sehr auf die Bandscheibenbelastungen, sondern viel mehr auf den ständigen Wechsel von Be- und Entlastung. Dies fördert Ihr individuelles Wohlbefinden verknüpft mit Freude und Spaß an der Bewegung. Sie werden „locker und aktiv“ mit der eigenen Rückengesundheit umgehen lernen. Sie werden sich in Ihrem Alltag verändern.

Lassen Sie sich die Kosten erstatten

Der Kurs ist nach § 20 SGB V von der Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert. Das bedeutet er wird von Ihrer Krankenkasse als Präventionskurs anerkannt und ist damit zum Teil erstattungsfähig. Fast alle Kassen bezuschussen diesen Kurs mit bis zu 80%.

.

Anfrage senden >>

 

Stefan Gust

Stefan Gust

Rückenschullehrer

Physiotherapeut